Die Kulturstrolche sind wieder unterwegs

An drei Terminen im Juni ist der Jahrgang drei wieder als Kulturstrolche unterwegs. Dieses Mal geht es zum Fotografieren, Tanzen und Speckstein- Werken ins Pestalozzihaus. Eine tolle Aktion, die allen Beteiligten viel Spaß bereitet. Viele Bilder sind bei den einzelnen Klassen zu sehen. 

Der Keller wird neu

Aufgepasst. An der Schillerschule soll es keine dunklen Ecken mehr geben! Jetzt rückten ihm fleißige Eltern und Kollegen mit Pinsel und Farbe zu Leibe. Aus pastellfarbenem Gelb wurde Weiß, die schokoladenbraunen Türen verwandelten sich in ein helles Lichtgrau und die Trennwände erstrahlen in einem Weiß und frischem hellem Grün. Wenn jetzt noch die Decke mit brandschutzsicherem weißen Stoff abgehängt wird, sind auch die Versorgungsleitungen nicht mehr wirklich sichtbar und der Vorraum der verschiedenen Förderräume im Keller hat alles Kellerartige verloren. Wer weiß, vielleicht schaut ja auch bald noch ein kleiner Drachenkopf aus dem Theaterraum und begrüßt alle Kellerkinder.

Herzlichen Dank für die tolle Mitarbeit gilt allen Eltern, die sogar die Hochzeit von Prinz Harry verpasst haben, um die Atmosphäre in der Schule kindgerechter und heller zu gestalten.

Bundesjugendspiele 2018

Bei perfektem Wetter fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Ob nun durch das gute Wetter, die netten Eltern an den einzelnen Stationen, die gute kulinarische Unterstützung oder durch die gut gelaunten Lehrer unterstützt - alle Kinder nahmen mit Begeisterung teil und gaben ihr Bestes. 

Unter "Aktuelles" sind viele tolle Bilder zu sehen! 

Kunstprojekt Schulhof